LOCATION

Ludwig Eder machte 1983 seine Leidenschaft zum Beruf und begann seinen Handel mit Motorrädern. Drei Jahre später, im Oktober 1986 entschloss er sich zum KAWASAKI-Vertragspartner. Damals noch in der Friedberger Straße begann er mit einem kleinen Team in familiärer Atmosphäre. Darauf hin folgte ein Umzug in die Robert-Bosch-Straße um dem wachsenden Kundenkreis mehr Platz zum Parken und mehr Modelle zu bieten, einziger Haken: ein Untergeschoss. Deshalb entschließt er sich 1996 zum letzten Umzug. Mit dem Erwerb der Blücherstraße 145 verfolgte er von Anfang an ein Ziel: "Alles aus einer Hand" aktuell mit Hein Gericke Shop Augsburg (Bekleidung und Zubehör), TecArt Motorcycles (Harley Davidson) und einem Versicherungsbüro. Motorrad Eder geht in den kommenden Jahren in die zweite Generation und freut sich auf Euren Besuch.

Das eingespielte Team besteht aus drei Mechanikern und zwei Kundenbetreuern. Durch unsere langjährige Erfahrung mit Motorrädern profitieren Sie von individuell-kompetenter Beratung, optimaler Werkstattarbeit und schnellen Schadensanalysen.

MEHR ZU DIESEM THEMA